INHALTLICHE SCHWERPUNKTE:

► Cover: Barcelona Gay Men’s Chorus-Kalender (Foto: Miguel Yerga)XTRA!

► Cover Story: The Show must go on – Der Barcelona Gay Men’s Chorus enthüllt sich

► 24. XTRA!-Coverwahl: Kreativball-Karten, DVDs, Graphic Novels & Bücher zu gewinnen!

► Zu Gast bei: Das XTRA!-Interview mit Johannes Wahala (Beratungsstelle Courage)

► The Sound of Music: Der 25. Life Ball wirft seine Schatten voraus

► Robert Waloch in Zum Beispiel: Sex anno 20??

► Helmut Graupner in aufRecht: Ehe! Ehe?

► Chemsex aus psychosozialer Perspektive: LesBiSchwule & TransGender Gesundheit

► Schule der Vielfalt: Ein neues Bildungsprojekt

► München + Jonas = Mailand + Anna: Die XTRA!-Kulturreise

► Am____Strich: In der Schlangengrube – Geschichten, die das Szene-Leben schrieb

► Gossip, Gossip: From Best to Worst – Internet-Tratsch zum Thema Mode

► 5. Loveball zu Silvester: The Beauty & The Beast

► Miss & Mister BallCanCan: Die nächste Runde der beliebten Veranstaltung

► Die HOSI Salzburg feierte den International Fetish Day

► Strauss & Strauss – in Wien zuhaus’!: Der XTRA!-Kulturspaziergang

► Art => Kunst <= Art: Yasmina Rezas Kultstück im English Theatre

► Die Opernloge: Neues vom CD- und DVD-Markt

► Rund um Tisch und Küche: Faschingskrapfen aus Harriettes Küchenkastl

► Jason King ist tot: In memoriam Peter Wyngarde (1927 – 2018)

► Der XTRA!-Bücherschrank: Winterliche Buchempfehlungen
Thomas Brezina: Alte Geister ruhen unsanft – Die Knickerbockerbande 4 immer; Ba H. Luong: Naked Berlin; Franz Vranitzky: Zurück zum Respekt – Überleben in einer chaotischen Welt; Charles Henri Ford & Parker Tyler: Verruchte Jugend; Günter Neuwirth: Die Frau im roten Mantel – ein Krimi aus Wien; Philipp Rohrbach & Miko Wahl: Austria – a soldier’s guide; Martin Rasper: No Sports – das Buch der falschen Zitate; Christoph Delp: Fit mit Faszientraining/Best Stretching

► Internationale Neuigkeiten & Splitter
CA: Finally 1; US: Finally 2; US: Ultimate Penalty; US: Gay Icon?; NO: Snokkerende!?; IT: Gay – io? No!; AU: Sexual Abuse?; AU: New Years Eve, etc.

► Österreich-Splitter & Community-News
Ehe für alle; Ehe nicht für alle; Out & proud am Fußballfeld; Zeigefreudig?; Ferienmesse 2018; Gay Travel Award 2017; Intersexualität; Young Trans- & Inter-Camp; Schauspielhaus Wien; Flüsterzweieck @ KosmosTheater; Akkordeon Festival 2018; Zeithain @ Löwenherz; Neuer agpro-Vorstand; Geburtstag @ Rifugio; Geburtstag @ Augenblick; Neues aus der Schikanedergasse; XTRA!-Silvesterlauf 2017

► Veranstaltungen
Ausgewählte Community-Termine für den Erscheinungszeitraum (25. Jänner – 4. März 2018)
Regelmäßige wöchentliche Termine übersichtlich kompiliert!
(Terminerfassung in ausschließlicher Eigenverantwortung der Veranstalter!)

► Alle relevanten Community-Adressen aus Wien & Umgebung

► Und natürlich vieles mehr im neuen XTRA! 340!

► XTRA! 340 – ab 25. Jänner 2018 überall präsent!

► Pünktlich! Punktgenau! Zuverlässig!

 

DAS EDITORIAL

ÖSTERREICH : DEUTSCHLAND = 3 : 2

Am 21. Juni 1978 kam es im Vorausscheidungsspiel des regierenden Fußball- Weltmeisters gegen Österreichs junge Mannschaft zum Resultat der deutschen Schande. In der Alpenrepublik hingegen wird seither die Legende von Cordoba gepflegt, die nicht nur Edi Finger „narrisch“ werden ließ!

Parallelen zum einstigen Krankl-Triumph werden gerne auch dafür bemüht, einen Vergleich zwischen der neuen Regierung in Wien und den immer noch nicht realisierten Hoffnungen von Angela Merkel in Berlin anzustellen. Was die Zeitspanne zwischen Wahl und Angelobung betrifft, liegt Österreich in Führung; ob daraus auch wieder ein Erfolg mit ähnlichem Resultat wird, bleibt abzuwarten, aber die Daten sprechen eher für AT als für DE.

Am 15. Oktober 2017 wurde gewählt, zwei Monate später präsentierten die neuen Koalitionspartner ihr Programm und drei Tage danach wurde die Regierungstruppe von Bundespräsident Van der Bellen angelobt. In Berlin hingegen ist ein Finale noch immer nicht in Sicht: seit der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017 werden Angela Merkels Versuche einer Koalition (mit wem auch immer) von mancher Seite genussvoll torpediert. Als nun am 17. Jänner 2018 der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz seinen Antrittsbesuch bei der Parteifreundin in Berlin machte, hatte er zumindest ein Atout im Ärmel, das seiner deutschen Gastgeberin weiterhin fehlt.

Die beiden redeten aber wohl kaum über das hierzulande zum heißen Thema gewordene Gesetz zum Raucherschutz. In Österreich wird allerdings auf die Ankündigung, das von der früheren Regierung für Mai 2018 geplante allgemeine Rauchverbot in der Gastronomie nicht zu realisieren, mit heftigem Pro & Kontra reagiert. Ein (nicht nur) von der Ärzteschaft geplantes Volksbegehren dazu würde, so es die entsprechenden Auflagen erfüllt und zur parlamentarischen Vorlage gelangt, vor allem Vizekanzler H. C. Strache Probleme bereiten.

Auch andere Gesetze bzw. Erkenntnisse 2018 könnten für ähnliche Diskussionen sorgen, etwa wenn die vom Verfassungsgerichtshof für 2019 eingeforderte Öffnung der Ehe (sowie jene der Eingetragenen Partnerschaft) für alle – von welcher Seite auch immer – auf politischen Widerstand stößt. Es darf aber die Hoffnung ausgesprochen werden, dass Sebastian Kurz als jüngster EU-Regierungschef die Zeichen der Zeit richtig interpretiert und sich nicht von einigen Altvorderen seiner Partei (oder der seines Vize-Kanzlers) zu Fehlreaktionen verleiten lässt.

Für eine Beurteilung der neuen Regierung ist es zwar viel zu früh, dass mit der neuen Koalition aber ein wesentlicher Wechsel der politischen Paradigmen eingetreten ist und nicht wenige, denen es bisher recht gut ging, sich nun wärmer anziehen müssen, ist evident…

Die Redaktion