2010 | 07

XTRA! 2010 | 07

XTRA! 2010 | 07

Cover: Regenbogenparade 2010; Foto: © Georg Seiler

Coverstory: 15. Wiener Regenbogenparade – „We are family“ am Ring.

► Robert Waloch in Zum Beispiel: Termin-Parade rund um die Regenbogenparade.

Life Ball 2010: Parlament, Burgtheater, Rathaus – drei Locations, ein Event.

Gossip, Gossip: Maître Lagerfeld – Internet-Tratsch über Karl Lagerfeld.

► Helmut Graupner in aufRecht: Drei Namen für einen Partner –Kapriolen bei der EP.

Queer*Family: Die neue Selbsthilfegruppe der Beratungsstelle Courage.

► Rund um Tisch und Küche: „Grillzeit“ in Harriettes Küchenkastl.

Männer al Dente: Der neue Film von Ferzan Ozpetek.

Eloise & Fuera de Carta: Sommerfilme im Top-Kino.

ImPulsTanz 2010: Vienna International Dance Festival #27.

Das Musikfest & der Rest: Der XTRA!-Kultur-Spaziergang.

Die Opernloge von Robert Fontane: Neues vom CD- und DVD-Markt.

Am Strich: „Handy-Funktionen“ – Geschichten, die das Szene-Leben schrieb.

Reinthalers Bücherecke: Buchempfehlungen für Leseratten
Cult – Spiel der Toten; Karl und das 20. Jahrhundert; Feuer im Aquarium; Moskau ist viel schöner als Paris; Im Dienst des Diktators; Verschwörungsmelange; Die Naschmarkt-Morde; Das Lügenarchiv; Kochlust; Fiaker & Straßenbahn; Watch us!

Internationale Splitter und Meldungen:
USA: Gay Rights I; USA: Gay Rights II; USA: Eclipse; USA: Recovery; Kalifornien: Lindsay in love; Kalifornien: Kathlyn / Stephen?; Kalifornien: Lebenslang; Florida: Over the Rainbow; Costa Rica: STOP; Irland: Im Wandel; Island: Johanna & Jónina; NL: Sieger sehen so aus; Süd-Korea: Fuchsschwanz; I & F: Männermode; China: 1. Klage?; Türkei: Demo.

Splitter & Meldungen aus Österreich:
Parade-GayCops; Mahnwache; Flashmob; Küssen war eine Sünd’; Küssen ist eine Sünd’; Sag JA zu A?; Votivkino; Mein Gott, Helmut (Berger); Neue AHW-MSM-Kampagne, In memoriam Prof. Kurt Lüthi; Stmk: EPG-Anpassungsgesetz; Uferlos 1: Tim Fischer; Uferlos 2: Malediva.

Community-News – Der XTRA!-Überblick ohne Anspruch auf Vollständigkeit:
5. LGBT-Straßenfest; 10. Prideboat im Salzkammergut; Santo Spirito mit Schanigarten; Welcome Bobby @ Felixx; Bombenstimmung im Cheri; Why Not-Re-Opening; Umbaupause im Rifugio; Aus Pi wird Pitbull; Stiefelknecht-Neueröffnung; 10. Vienna Dance Contest.

Veranstaltungen:
Community-Termine für den Erscheinungszeitraum (15. Juli – 15. August 2010).

Termine TV + Movie:
Interessante Fernseh-Hinweise für den Erscheinungszeitraum (15. Juli – 15. August 2010).

XTRA!-TV- und Filmempfehlungen:
„Hermes Phettberg, Elender“: Donnerstag, 15. Juli, 23.30 Uhr, ORF.
„Fairy Queen“: Samstag, 17. Juli, 14.00 Uhr, arte.
„Ein Anfang vor dem Ende: Freitag, 23. Juli, 0.40 Uhr, arte.
„Ladyboys – Thailands drittes Geschlecht“: Dienstag, 3. August, 23.15 Uhr, VOX.

Alle relevanten Adressen in Wien und Umgebung!

Alle relevanten Adressen aus den Bundesländern!

Zwei Galerien mit individuellen Regenbogenparaden-Shots!

Jede Menge Kleinanzeigen!

Vier Seiten Jus Amandi-Beiheftung!

Und natürlich vieles, vieles mehr im neuen XTRA! 07/2010!

XTRA! 07/2010 – ab 15. Juli 2010 überall präsent!

Pünktlich! Punktgenau! Zuverlässig!

XTRA! 07/2010 – DAS EDITORIAL:


Weltmeisterlich…?!

Die Fußball-WM 2010 in Südafrika ist Geschichte, denn der Abend des 11. Juli bescherte mit Spanien den neuen Regenten von Soccer-City! Und allen Bedenken zum Trotz ist alles reibungslos – weltmeisterlich somit – über die Bühne gegangen. Ansonsten war das Ganze allerdings weit von „weltmeisterlich“ entfernt, war die WM doch – abgesehen von den umstrittenen Vuvuzelas – geprägt von miserablen Spieler- und Mannschaftsleistungen sowie von derart katastrophalen, spielentscheidenden Fehlpfiffen der Schiedsrichter, dass man auch als Laien-Zuschauer der Meinung sein musste, live einer riesigen Manipulation beiwohnen zu dürfen…
Keinesfalls weltmeisterlich war jedoch auch der WM-Zugang seitens der Wiener Szene: Kein einziges der tagsüber geöffneten Lokale bot ein Public Viewing, und am Abend waren es auch nur zwei; allfälligen Gästeschwund führte man naturgemäß jedoch nicht darauf zurück, sondern auf Wetter, Donauinselfest, Urlaubssaison etc. Denn Schwule haben sich nicht für Fußball zu interessieren – wohl eine Grundvoraussetzung dafür, schwul zu sein…
Mitten in die WM – nämlich in die Viertelfinalentscheidungen – fiel heuer auch die 15. Wiener Regenbogenparade; und hier kann man das Geschehen durchaus mit jenem in Südafrika vergleichen: Vom Organisatorischen her – vom Start bis zur Celebration – zweifellos weltmeisterlich, nicht jedoch vom Inhalt her: Einerseits, was den Event selbst betrifft, der wiederholt praktisch ohne innovativen Input und beinahe gelangweilt-routiniert abgespult wirkte, andererseits auch, was zahlreiche Akteure anbelangt, die nicht nur das Alkoholgebot rigoros befolgten, sondern auch für erkennbare wiegleich entbehrliche „Feinstaubbelastungen“ auf der Strecke sorgten…
Kommen wir damit zum Life Ball, der Jahr für Jahr weltmeisterlich Input & Innovation bietet – heuer am 17. Juli in Rathaus, Parlament und Burgtheater. Ob eine solche Ausweitung und Entwicklung à la longue zielführend ist, muss und wird sich erst weisen – eine weltmeisterliche Herausforderung stellt sie aber jedenfalls dar…

Die Redaktion