2011 | 08

XTRA! 2011 | 08

XTRA! 2011 | 08

Cover: ImPulsTanz 2011 / Prometheus (Foto: © Wonge Bergmann).

Coverstory: ImPulsTanz 2011 (Einst & Jetzt)

► Helmut Graupner in aufRecht: Callboys in Bordelle verbannt.

► Robert Waloch in Zum Beispiel: Vor__-xXx-__Jahren.

LesBiSchwule Gesundheit: Begleitete Gruppen @ Courage (1).

Gossip, Gossip: Nur einmal im Jahr?: Internet-Tratsch zum „National Penis Day“.

► Rund um Tisch und Küche: „Good Mix-it @ Bowle-Lounge“ in Harriettes Küchenkastl

Stephan Sulke back in Vienna: Enten hätt’ ich züchten sollen…

Einst & Jetzt: Jazzfest Wien & ImPulsTanz im Vergleich.

kultURlaub: Der XTRA!-Kultur-Spaziergang.

Die Opernloge von Robert Fontane: Neues vom CD- und DVD-Markt.

Am___Strich: „XL – what else?!“ – Geschichten, die das Szene-Leben schrieb

Der XTRA!-Bücherschrank – Interessante Bücher für Leseratten:
Gespräche in der Nacht; Schwule Schurken; Mission – Spiel auf Zeit; Lass keine Fremden ins Haus; in the milk; Mischpoche; Der Freier; Ibiza; Mein Traum vom Landgarten; Paris – mon Amour; Zum Töten schön; 30° und steigend.

Interessante & sehenswerte DVDs:
Davids Geburtstag; Body Secrets; From Beginning to End; Raging Sun, Raging Sky; Kuba und die Nacht; Kinder Gottes; Role/Play; Hinterbliebene.

Internationale Splitter und Meldungen:
US: From N.Y. to L.A.; US: Born this way; US: Michele, my belle; US: It gets better; FR: Substitute? IT: Bello e impossibile; IT: Terra promessa? ES/DE: Mike und sein Freund; DE: Church of the poison mind; SE: Macho, Macho.

Splitter & Meldungen aus Österreich:
Ende der Jagd; HH pro Homo; Bei Verdacht; HIV-Infektion; Königstiger abgeschossen; 11 Men Out; Villa Dolorosa @ Kosmos Theater; Magic Afternoon – Reloaded; Umbau 1: Rifugio und Cheri; Umbau 2: Frisco & Stiefelknecht; Geburtstag und Badboiz & Bastards @ Hard On; Club Kreativ-Grillfest @ Donauinsel; Queerboat – the party never ends; Palim-Palim statt Absolut!

Veranstaltungen:
Community-Termine für den Erscheinungszeitraum (11. August – 11. September 2011).
Neu seit Jänner 2011: Regelmäßige, wöchentliche Termine kompiliert!

Termine TV + Movie:
Interessante Fernseh-Hinweise für den Erscheinungszeitraum (11. August – 11. September 2011).

XTRA!-TV- und Filmempfehlungen:
„Borat“: Mittwoch, 24. August 2011, 00.40 Uhr, ORF1.
„Sommersturm“: Dienstag, 30. August 2011, 23.59 Uhr, ORF2.
„The Bubble“ und „Poison“: Montag, 5. September, ab 0.30 Uhr, 3sat
„Privatunterricht“: Mittwoch, 7. September 2011, 22.55 Uhr, 3sat.

Alle relevanten Adressen in Wien und Umgebung!

Jede Menge Kleinanzeigen!

Und natürlich vieles, vieles mehr im neuen XTRA! 08/2011!

XTRA! 08/2011 – ab 11. August überall präsent!

Pünktlich! Punktgenau! Zuverlässig!

XTRA! 08/2011 – DAS EDITORIAL:

Die Bundeshymne politisch korrekt 

Nach jahrelangem Hin & Her und einer unfassbaren Kasperliade erst kürzlich im Parlament ist es nun also fix: Die österreichische Bundeshymne braucht ihre Frauschaft nicht weiter zu negieren, sie wird nun (vermutlich mit 1. Jänner 2012) um ihre „Töchter“ erweitert, und statt „in Brüderchören“ soll nun „in freud’gen Chören“ die Treue geschworen werden – und zwar dem „Heimatland“.
Anstatt jedoch einen neuen, neutralen, geschlechts- und gender-unspezifischen Text (samt entsprechender Musik) zu erarbeiten, wird ganz einfach das am 25. Februar 1947 im Zuge eines Wettbewerbs aus 1.800 Einsendungen ausgewählte Text-Ensemble von Paula von Preradovic (1887 – 1951) willkürlich adaptiert und der weiterhin verwendeten Komposition von Wolfgang Amadeus Mozart und/oder Johann Baptist Holzer unterlegt.
Da die bereits seit Jahren kolportierte Version à la „Heimat bist du großer Söhne, Volk begnadet für das Schöne, auch Frauen sind von großem Nutzen: Waschen, Kochen, Bügeln Putzen! Vielgerühmtes Österreich…“ wohl nicht aufgegriffen werden wird, muss man sich hierzulande auf die längst vorhandene und interpretierte Passage „Heimat großer Töchter, Söhne vorbereiten. Doch diese trifft ja nur die erste Strophe, und sogar da nur eine einzige Sentenz: Denn genau genommen müsste es politisch korrekt ja eigentlich schon beginnen mit: „Land der BergInnen, Land an StromInnen, Land der ÄckerInnen, Land der DomInnen, Land der HämmerInnen, zukunftsreich“, um dann eben weiterzuführen in „Heimat großer Töchter, Söhne, Volk begnadet für das Schöne, vielgerühmtes Österreich“. Und gemäß dieser „PC“ („Political Correctness“) in der Diktion müsste es dann selbstredend weiter heißen: „Heiß umfehdet, wild umstritten liegst der ErdteilIn du inmitten, einer starken HerzIn gleich. Hast seit frühen AhnInnentagen hoher SendungInnen LastInnen getragen, vielgeprüftes Österreich.“ Und folgerichtig müsste es dann natürlich in der dritten Strophe lauten:„Mutig in die neuen Zeiten, frei und gläubig sieh uns schreiten, arbeitsfroh und hoffnungsreich. Einig lass in Brüder-Schwestern-Chören, Vater-Mutterland, dir Treue schwören, vielgeliebtes Österreich“…
Conclusio: Diese Probleme wollen WIR haben – Vielgeprüftes Öster-arm… Deshalb also laden wir unsere LeserInnen ein, uns ihre Text-Varianten zukommen zu lassen!Die Redaktion