2013 | 291

XTRA! 2013 | 291

XTRA! 2013 | 291

Cover: Regenbogenparade 2013 (Foto: © Klaus Peter Walser – www.x-posed.at)

Coverstorys: Sieben Seiten Text- und Bildberichte von Vienna Pride & Regenbogenparade 2013

18. Wiener Regenbogenparade: United in Pride

Pride Village 2013: Hitzeschlacht am Heldenplatz

Regenbogenparade & Pride Village: Highlights, Blitzlichter & Schnappschüsse

► Robert Waloch in Zum Beispiel…: Abtritt : Auftritt

► Helmut Graupner in aufRecht: Pensionskassen – Betroffene sollten klagen

World Outgames 2013: Get United in Antwerp

Gossip, Gossip: Cannes queer

Identities 2013: Die Preisträger

Andersrum @ Mariahilf: Gelungenes LGBT-Straßenfest

► Rund um Tisch und Küche: Von den Grill-Saucen in Harriettes Küchenkastl

Hollywood im Römersteinbruch: Robert Dornhelms „La Bohème“ in St. Margarethen

Viel Wagner, wenig Verdi: Der XTRA!-Kulturspaziergang

Die Opernloge: Wagner an der Met – Teil 2

Am___Strich: Olfaktorische Stimulanzien – Geschichten, die das Szene-Leben schrieb

Kultur-Splitter: Spittelberg, Tschauner, 3raum unterwegs

1. Queerer Frühschoppen: Community-Sensation auf dem Heldenplatz

Pride-Village-Termine: Termine-Special zu Vienna Pride & Parade

Der XTRA!-Bücherschrank – Empfehlungen für Leseratten:
Kentaurenliebe; Psychologische Selbstbekenntnisse; Fist Fibel; Fist me!; Erwarte mich in Paris; Kölner Jungs, auch in Hamburg zu Haus; Schwarzer Schwan; So schmeckt das Weinviertel

Internationale Splitter und Meldungen:
US: Zuwachs; US: Öffnung; US: Small is in?! US: He can!; US: Grapscher; US: Cher & Chaz; GP: Finally; GB: Au, Au, Auto; SE: Lok & Rock?; DE: Zugzwang; DE: Nix schwul; DE: DSDS oben ohne; DE: NSU-Prozess; VA: Homo-Lobby; CZ: Mr. Gay; CZ: Gegenseite; UA: Zaghafte Signale; HR: Kontra; MK: Saure Trauben?; GE: Idaho-Folgen; RU: Hass pur!; ZA: Initiation; HK: M/W?; JP: Oculolinctus; NZ: Rekord

Österreich-Splitter & Community-News
Amnesty-Rüge; Stiefkind-Adoption; EHe & EPe; Grün, Grün, Grün; Blau? Gelb? Braun?; Schwule Scouts, Facelifting bei Helmut Berger; Ehrenwert – Sir Elton; Meritus 2013; HOSI Tirol neu; Aids Memorial Day 2013; Letztes Pop!Sofa; Vienna Fetish Spring; Mr. Fetish Austria; Hard On am Samstag

Veranstaltungen:
Community-Termine für den Erscheinungszeitraum (27. Juni – 04. August 2013)
Regelmäßige wöchentliche Termine übersichtlich kompiliert!
(Terminerfassung in ausschließlicher Eigenverantwortung der Veranstalter!)

Termine TV + Movie:
Interessante Fernseh-Hinweise für den Erscheinungszeitraum (27. Juni – 04. August 2013)

XTRA!-TV- und Filmempfehlungen:
„Love is the Devil“: DO, 04. Juli, 22.25 Uhr, 3Sat
„The L Word“: Ab 05. Juli jeden FR, 23.00 Uhr, ATV2, Wh. im Nachtprogramm, ATV2
„Capote“: MO, 08. Juli, 23.59 Uhr, ORF2
„Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika“ Ab 10. Juli jeden MI, 21.15 Uhr, RTL; Wh. im Nachtprogramm.
„Unter Männern – Schwul in der DDR“: DI, 23. Juli, 22.45 Uhr, ARD

Alle relevanten Adressen in Wien und Umgebung!

Zahlreiche Klein- und Kontaktanzeigen!

Vier Seiten Jus Amandi-Beiheftung

Und natürlich vieles, vieles mehr im neuen XTRA! 291!

XTRA! 291 – ab 27. Juni 2013 überall präsent!

Pünktlich! Punktgenau! Zuverlässig!

XTRA! 291/2013 – DAS EDITORIAL:

Vive la Révolution!Liberté!

Mit 18. Mai 2013 wurde in Frankreich die Ehe auch für gleichgeschlechtliche Paare geöffnet – was immer noch stramm organisierte Demonstrationen zur Folge hat, die auch von Gewalt begleitet werden; so wurden etwa einem Polizeikommissar Brandbeschleuniger ins Gesicht gesprüht. In einer krassen Reaktion gegen das neue Gesetz erschoss sich Dominique Venner in der Pariser Kathedrale Notre-Dame, um – wie er in seinem Weblog festgehalten hatte – Worten Taten folgen zu lassen, um die Bewusstlosen aufzuwecken.Marine Le Pen, die Chefin der rechtsextremen Front National, würdigte die Tat des Selbstmörders, der unheilbar krank gewesen sein soll…Égalité!
Am 29. Mai 2013 wurde in Frankreich die erste gleichgeschlechtliche Ehe geschlossen: Vincent Autin (40) und Bruno Boileau (30) mögen sich diesen Tag vielleicht etwas anders vorgestellt haben, denn eine Vielzahl von Polizisten musste das Rathaus von Montpellier bewachen, als die beiden Männer einander das Ja-Wort gaben. „Eine Ehe wie jede andere“, sagt dazu Hélène Mandroux, als Bürgermeisterin für solche „Amtshandlungen“ zuständig. Etwa 20.000 Kollegen in anderen Städten wehren sich ausdrücklich, ihr nachzueifern…

Fraternité!
Am 15. Juni 2013 hat Papst Franziskus Frankreichs Parlament darauf hingewiesen, dass es beschlossene Gesetze auch wieder „außer Kraft setzen“ könne. Auf diese Weise könne der Gesetzgebung „die nötige Qualität gegeben werden, die den Menschen erhebt und adelt“, sagte der 76-Jährige bei einem Treffen mit französischen Abgeordneten und Senatoren. Damit bezog er sich vor allem auf die Zulassung gleichgeschlechtlicher Ehen und das damit verbundene Recht zur Adoption von Kindern sowie auf Abtreibung und Sterbehilfe. Es sei notwendig, Gesetzestexten eine Seele zu geben, die nicht nur Moden und Ideen des Augenblicks widerspiegelt, hielt der Papst fest…

Et en Autriche?!
Da hatte in Wien von 12. bis 16. Juni das Pride Village seine Zelte aufgeschlagen – und zwar am Heldenplatz, der am 15. Juni auch als Ausgangs- und Endpunkt der 17. Wiener Regenbogenparade diente, dem Höhepunkt der Vienna Pride 2013; just auf jenem Platz also, auf dem vor genau 75 Jahren „feierlich“ der „Anschluss“ Österreichs an das Deutsche Reich verkündet worden war, hieß es heuer „United in Pride“…

Die Redaktion