2015 | 315

 

INHALTLICHE SCHWERPUNKTE:

► Cover: Florian Wischenbart, Sänger & Schauspieler (Foto: Tamara Pichler)

► Coverstory: Musical Monday (ab 7. September in der Inside Bar Vienna)

► Klaus Hoffmann im Gespräch: „Ich spiele und werde immer spielen und warte auf ein neues Spiel…“

► Informelle Opfer: Ein Kommentar aus gegebenem Anlass

► Schwul-Lesbische Tanzkurse: Neues aus der Tanzschule Stanek

► Gossip, Gossip: Namedropping am Slip – Internet-Tratsch zum (Mode-)Thema

► Robert Waloch in Zum Beispiel: WC-Erlebnisse

► Helmut Graupner in aufRecht: Die Verhöhnung der Opfer

► Markus Rumelhart im XTRA!-Interview: Zu Besuch beim Bezirksvorsteher von Wien-Mariahilf

► Hans-Sachs-Straßenfest in München: Das älteste LGBT-Straßenfest Deutschlands wurde 25!

► Am___Strich: Am Frischfleisch-Büffet: Geschichten, die das Szene-Leben schrieb

► 15 Jahre Wien im Rosenstolz: Das Festival des Wienerliedes und der Wiener Musik

► Wieder einmal – Vorhang auf!!!: Der XTRA!-Kulturspaziergang

► Salzburger RestSpiele 2015: Der XTRA!-Kulturausflug an die Salzach

► In memoriam Peter Kern (1949 – 2015)

► Die Opernloge: Neues vom CD- und DVD-Markt

► Rund um Tisch und Küche – Harriettes Küchenkastl: Als Böhmen noch bei Österreich war

► Austria meets Australia: 3. Rosa Wiener Wiesn Fest

► Der XTRA!-Bücherschrank – Bunter Spätsommer-Mix
Dünenkiller; Der Zahlenmörder; Londoner Triptychon, bestenfalls alles; Der Stammbaum; Spagat ins Glück; Späte Rache; Diffuses Licht; Daddy Boys; Heiße Spritztour auf Korsika; Das Vermächtnis des Unbekannten; Zügelloser Zimmerservice; Acker auf den Schuhen; Grausam ist die Nacht; Begeistert leben; Gelassenheit to go

► Internationale Splitter und Meldungen
US: Yes, we can…; US: Backe, backe Kuchen…; US: Boy, oh boy!; US: Triumph!; US: Bacon (& eggs?); CA: Missio im/possibilis; GB: Late, late…; GB/IE: Pro prostitution; SE: #penisgate; FR: Elton John 1; IT: Elton John 2 + 3; CH: Dorn im Auge; ES: Padrino/Madrina?; UA: Nahe bei Putin?; IL: Wiederholungstäter; NP: O = other

► Österreich-Splitter
Anklage; Spät, aber doch?; Neue Zeugen; Testosteron-Finale; Austro-Nackt-Export; Rainbow over Innsbruck; Cruise @ Hard On; Queer Health Support Card; Abschied von Emporio & Gitti; PsyCho by Margaret Cho; Salam.Orient 2015

► Festliche Szene – Community-News
Grill-Fest; Motto-Fest; Löwen-Fest; Schlager- und Saftl-Fest; Strand-Fest; Darkroom-Fest; Tanz-Fest; Oktober-Fest(e)

► Veranstaltungen
Community-Termine für den Erscheinungszeitraum (3. September – 11. Oktober 2015)
Regelmäßige wöchentliche Termine übersichtlich kompiliert!
(Terminerfassung in ausschließlicher Eigenverantwortung der Veranstalter!)

► Termine TV & Movie
Interessante Fernseh-Hinweise für den Erscheinungszeitraum (3. September – 11. Oktober 2015)

► XTRA!-TV- und Filmempfehlungen
„Eine Frau für zwei“: Dienstag, 15. September 2015, 03.15 Uhr, ARD
„Gewalt und Leidenschaft“: Mittwoch, 30. September 2015, 03.35 Uhr, 3Sat
„Besser geht’s nicht“: Samstag, 3. Oktober 2015, 23.35 Uhr, ORF1

► Alle wichtigen Community-Adressen aus Wien und Umgebung!

► Alle wichtigen Community-Adressen aus den Bundesländern!

► Und natürlich vieles mehr im neuen XTRA! 315

XTRA! 315 – ab 3. September 2015 überall präsent!

► Pünktlich! Punktgenau! Zuverlässig!

 

DAS EDITORIAL:

Heißer Herbst 2015

Der Sommer ist vorbei – schließlich ist mit 1. September der meteorologische Herbst angebrochen, die Tage werden nun nicht nur merklich kürzer, sondern so wie die Nächte auch deutlich kühler. „Endlich!“ ist man da angesichts der anhaltenden Hitzewelle und Trockenheit der letzten Wochen und Monate versucht zu sagen. Dass der Sommer 2015 – trotz des wärmsten Junis, des heißesten Julis, der schwülsten Nacht und der höchsten Frühtemperaturen (seit es Messungen & Aufzeichnungen gibt) – „nur“ der zweitheißeste war und hinter dem von 2003 (vom Temperatur-Durchschnitt her) zurück bleibt, mag da vielerorts ein eher „schwacher Trost“ sein…

Politisch gesehen zeichnet sich aber auch ein heißer Herbstbeginn ab, stehen doch mit der Oberösterreichischen Landtagswahl am 27. September, vor allem aber mit der Wiener Gemeinderatswahl am 11. Oktober auch für die Bundesebene interessante und richtungsweisende Entscheidungen an. Anlässlich der Wien-Wahl begab sich XTRA! auf eine Tour de Force durch die Wiener Parteienlandschaft und interviewte unter der Leiste „Im Gespräch mit…“ die verschiedenen ParteienvertreterInnen: Peter Traschkowitsch (SPÖ), Beate Meinl-Reisinger (NEOS) und Peter Kraus (GRÜNE) standen XTRA! für die vergangenen Ausgaben gerne und willig Rede und Antwort, während von Team Stronach, ÖVP und FPÖ nicht einmal eine Rückmeldung kam…

Allein an dieser Tatsache lässt sich messen, welchen Stellenwert die Anliegen der LGBT-Gemeinde bei diesen Parteien einnehmen, was die Frage, für welche Partei man sich nun am 27. September bzw. am 11. Oktober entscheiden soll, von allein (wenigstens einschränkend) beantworten dürfte. Natürlich ist auch bei SPÖ, NEOS und den GRÜNEN nicht alles eitel Wonne und Sonnenschein, aber dort ist man zumindest „sicherer“ aufgehoben als in anderen Gefilden. Kurzum: Wer eine rechtslastige, konservativ-reaktionäre Schiene und Führung verhindern will, sollte (bei aller allfälligen Unzufriedenheit mit gewissen Gegebenheiten) wissen, wer seine Stimme verdient und wer eher nicht…

Übrigens: Das Nicht-Wählen bzw. Ungültig-Wählen stellt in vorliegendem Fall keine sinnvolle Alternative dar, würden durch ein solches Wahlverhalten doch unsere politischen Gegner derart gestärkt, dass unsere politisch wohlwollenderen VertreterInnen nicht ausreichend Unterstützung fänden. In diesem Sinne unsere Aufforderung für 27. September & 11. Oktober: Hingehen und Wählen – und zwar die richtige(n) Partei(en)…!

Die Redaktion